Hinweis: Wegen Inventur kann sich der Versand aktuell um 2-3 Werktage verzögern. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihre persönliche und kostenfreie Beratung rund um unsere Rollatoren und andere Hilfsmittel: 0800 5050 269
Kostenlose & individuelle Beratung via Online Chat: Hier Chat starten!
Innovation aus Deutschland

Wir entwickeln in Deutschland!

SALJOL entwickelt alle Produkte in Deutschland nur für Sie.

Dadurch erfüllen wir höchste Ansprüche auf Qualität und Sicherheit.

Sie möchten mehr erfahren?

|
30 Tage testen in Deutschland

Null-Risko-Garantie!

Profitieren Sie von unserer 30-Tagen-Geld-Zurück-Garantie:

Einfach bestellen, 30 Tage kostenlos testen und bei Nichtgefallen einfach zurückschicken.

Saljol verspricht Ihnen eine unkomplizierte Rückabwicklung.

Mehr über das Widerrufsrecht erfahren

|
Sichere Zahlung

Standard- und Express-Checkout

Saljol arbeitet mit den sichersten Zahlungsmethoden und Partnern.

In Zusammenarbeit mit Paypal, können Sie unseren Express-Checkout nutzen - ohne Anmeldung, ohne Extrakosten.

Zahlarten

Mehr zu Zahlung & Versand

  • Produkt suchen
Produkte anzeigen
Produkte
zum Warenkorb0
Warenkorb

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.
blog-toilette-page-gross-jpg.jpg

Wohnraumrollator Page als Toilettenstützgestell

Der Wohnraumrollator Page als Toilettenstützgestell und Hilfe im Bad

Haben Sie Schwierigkeiten lange genug zu stehen, um sich am Waschbecken zu waschen? Oder können Sie nur schwer von der Toilette aufstehen?

Der Wohnraumrollator Page ist ein richtiges Multitalent für einen selbständigen Alltag. Er unterstützt nicht nur im Haushalt, sondern bietet auch im Badezimmer eine optimale Unterstützung. Durch sein besonderes Design ist der Wohnraumrollator stabil und kippsicher. Man kann sich von allen Seiten darauf stützen, denn er ist bis zu 150kg belastbar. Die ideale Sturzprophylaxe für Ihr Zuhause.

Lesen Sie hier wie der Wohnraumrollator Page im Haushalt unterstützt!

Youtube Vorschau 4Exae29rS44

Schmaler Wohnraumrollator

Wohnraumrollator für schmale Räume

Der Page ist sehr schmal und lässt sich auch seitlich durch enge Gänge oder Türen schieben. Die normale Breite beträgt 60cm. Jedoch kann er durch seine Stabilität auch quer gefahren werden und ist so nur 51 cm schmal.

Die Wendigkeit ist eine weitere Besonderheit des Wohnraumrollators. Er dreht sich dank der 360 Grad drehbaren Räder auf der Stelle, bei einem Wendekreis von nur 66cm. Dadurch ist die Nutzung auch in sehr engen und kleinen Badezimmern/Gäste-Toiletten kein Problem.

Youtube Vorschau 8v-bY0OnuuA

Der Wohnraumrollator als Toilettenstützgestell

Für viele Menschen wird der Gang zur Toilette im Alter oder nach einer Verletzung an der Wirbelsäule oder den Beinen, zu einem regelrechten Kraftakt. Das langsame Setzen auf die Toilette ist ohne Unterstützung kaum möglich. So wird sich auf die Toilette fallen gelassen. Das Sturzrisiko ist dabei allerdings nicht zu verachten. Wenn die Stärke in der Beinmuskulatur fehlt, ist das Aufstehen ohne Unterstützung nur mit sehr viel Kraftaufwand möglich. Dieses Problem kann durch einen Umbau der Toilette oder Haltegriffe an den Wänden gelöst werden. Wir bieten mit unserem Page Wohnraum-Rollator eine weitere Möglichkeit, da er stabil und kippsicher ist und als Haltegriff genutzt werden kann.

Wohnraumrollator Page Toilette

Der Gang zur Toilette mit dem Wohnraumrollator

Für den Toilettengang im Stehen kann der Wohnraum-Rollator einfach über die Toilette geschoben werden. So steht man bei nachlassender Kraft oder bei plötzlichem Schwindel weiterhin sicher im Rollator. Auch für den Gang zur Toilette im Sitzen dient der Page Wohnraum-Rollator als Stütze und als Haltegriff. Einfach wie gewohnt zur Toilette fahren und den Rollator mit der Parkbremse vor sich abstellen. Jetzt kann sich beim Setzen auf den stabilen Wohnraum-Rollator aufgestützt werden. Zum Aufstehen einfach am vorderen Bügel des Rollators festhalten und vorsichtig nach oben ziehen.

 

Youtube Vorschau EsX1iQxZiR8

Page Wohnraumrollator am Waschbecken

Wohnraumrollator Hände waschen

Händewaschen mit dem Rollator

Bei plötzlichem Schwindel oder geringer Muskelkraft kann schon das Hände waschen zur Herausforderung werden. Da ist das Waschen am Waschbecken, bei dem ein längeres freies Stehen erforderlich ist, für viele kaum zu bewältigen. Auch hier bietet der Page Wohnraum-Rollator mit dem Sitzbrett eine sichere Unterstützung.

Für das Waschen der Hände wird das Sitzbrett nach vorne weggeklappt. So ist das Stehen im Rollator möglich. Nun kann mit dem Wohnraum-Rollator vor das Waschbecken gefahren werden. Der Rollator dient dadurch auch beim Hände waschen als Handlauf. Das Risiko, bei einem Schwäche- oder Schwindelanfall zu stürzen, sinkt.

Zitat von unserem Mutmacher Claudius:

„Der Wohnraumrollator Page ist eine mobile vielfältig einsetzbare Sitzgelegenheit. Und das erleichtert mein Leben. Dadurch, dass ich jeder Zeit bremsen und fixieren kann, kann ich ihn auch als fahrbaren Handlauf verwenden. Wenn ich mich in der Wohnung fortbewege und mich kurzzeitig festhalten muss, weil ich das Gleichgewicht verliere oder außer Atem bin, kann ich mich einfach schnell am Pagen abstützen.“

Mutmacher Claudius Wohnraumrollator Page

Wohnraumrollator Page Waschbecken

Zur Katzenwäsche am Waschbecken wird das Sitzbrett wieder nach unten geklappt. Der Rollator wird mit der Sitzfläche voran an das Waschbecken geschoben. Achten Sie darauf, die Parkbremse vor dem Hinsetzen immer festzustellen. So kann das Waschen, Zähneputzen, Rasieren oder Schminken bequem im Sitzen am Waschbecken erledigt werden. Für noch mehr Komfort beim Sitzen auf dem Rollator, kann an der Haltestange am Rücken eine Rückenrolle angebracht werden.

 

Duschen mit dem Spa Duschhocker

Wenn Duschen bevorzugt wird, und körperlich bewältigt werden kann, dann bietet der Spa Duschhocker die optimale Unterstützung. Sie können sich direkt vom Page Wohnraumrollator auf den Duschhocker, in der Dusche, setzen. Der Duschhocker ist auf der Stelle drehbar. So ist das selbständige Drehen zur Duscharmatur möglich. Da das Duschen im Sitzen erledigt werden kann, können Sie Ihre Kraft für andere Dinge, die Ihnen wichtig sind, aufsparen.

 

Wie zum Beispiel für einen Spaziergang oder ein paar Fitness-Übungen. 

Wohnraumrollator Page Dusche

Schauen Sie dafür dieses Video an: 

Youtube Vorschau XiT-pBZcywQ

Wohnraumrollator Page Trippeln

Fortbewegen mit dem Rollator im Badezimmer

Durch den stabilen Rahmen des Page Wohnraumrollators ist es möglich sich im Sitzen fortzubewegen. Mit dem Wohnraumrollator von Saljol ist das bei anderen Rollatoren unerwünschte „Trippeln“ ausdrücklich erlaubt. Im Sitzen vorsichtig mit den Füßen vom Boden abstoßen. Schon kann sich auch im Badezimmer selbständig vom Schränkchen zum Waschbecken und zur Toilette im Sitzen fortbewegt werden.

Zitat von unserem Mutmacher Claudius:

„Ich hatte mir lange überlegt einen dreibeinigen Hocker anzuschaffen. Aber was wesentlich besser am Pagen ist, ist die Mobilität. Ich kann ihn genau dort hinschieben, wo ich auch bin, wo ich arbeite.“

Mutmacher Claudius Page

Die praktische Alltagshilfe für Ihr Zuhause

Der Page Wohnraumrollator ist in drei verschiedenen Größen erhältlich. Ohne eine Höhenverstellung, wird die höchste Stabilität gewährleistet. Sie können zwischen zwei Varianten wählen: mit Fußbremse oder mit zusätzlicher Handbremse, jeweils in den Farben anthrazit oder elfenbeinweiß.

 

Youtube Vorschau 8v-bY0OnuuA

Hat Ihnen der Artikel gefallen oder war er hilfreich?

Bitte bewerten Sie den Artikel:

Weitere Artikel:

stuerze-vermeiden-selbstbestimmt-leben.jpg

Stürze im Alter vermeiden

Die Sturzgefahr in den eigenen vier Wänden ist enorm. Wir geben Ihnen Tipps wie Sie wieder sicherer zu Hause leben können und welches Hilfsmittel Ihnen wirklich hilft.

corona-alltag-eines-betroffenen.jpg

Corona - Schutz zu Hause

Wir zeigen Ihnen Lösungen und geben Ihnen Tipps, wie Sie einige Dinge im Alltag selbstbestimmt übernehmen können und so den direkten Kontakt zu anderen so gering wie möglich halten.

9 Bewertungen

0 Kommentare

Kommentar verfassen
Name:
E-Mail
Bewertung:
Überschrift:
Kommentar: